In der Martin-Luther-Kirche finden Sie eine historische Stumm-Orgel

Die 1846 von Franz Heinrich Stumm ursprünglich für die protestantische Kirche in Pleisweiler/Pfalz gebaute Orgel wurde im Jahr 1992 in der Martin-Luther-Kirche aufgestellt.

Das für den mittelrheinischen Orgelbau typische Instrument ist noch ganz der spätbarocken Klangcharakteristik verpflichtet.

Eine fachgerechte Restaurierung sowie der Einbau der Orgel wurde durch die Firma Gebr. Oberlinger aus Windesheim vorgenommen.


Disposition

 
Manual: Pedal:
Principal 8'
Bourdon 8'
Flautraver 8' (Diskant)
Viol di Gamb 8'
Octav 4'
Flaut 4'
Solicional 4'
Quint 3'
Octav 2'
Mixtur III 1'
Subbass 16'
Octavbass 8'

Petalkoppel





Disposition

 
Hauptwerk (I): Brustwerk (II):
(schwellbar)
Pedal:
Prinzipal 8'
Rohrflöte 8'
Oktave 4'
Gemshorn 2'
Mixtur
Oboe 8'

Normalkoppeln
Gedackt 8'
Rohrflöte 4'
Nasard 2 2/3'
Prinzipal 2'
Terz 1 3/5'
Zimbel

Tremulant
Subbass 16'
Oktave 8'
Hohlflöte 4'
Trompete 8’







   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!